Umweltschutz

Bereits seit April 2016 unterstützen alle Tarife mit SSL-Erweiterung die Einbindung von kostenlosen Let’s Encrypt-Zertifikaten. Sie haben somit die Möglichkeit, schnell und einfach Ihre Webseiten zu verschlüsseln. Wichtige Hinweise


Warum ist die Verschlüsselung von Webseiten sinnvoll?

Mit einer Verschlüsselung der eigenen Webseite durch SSL wird eine sichere Übertragung von Daten im Internet gewährleistet. SSL (= Secure Sockets Layer) ist ein Verschlüsselungsprotokoll, das Schutz vor Hackern und Datendieben bietet. Kreditkartennummern, Kontoanmeldedaten, Passwörter und andere persönliche Daten können nicht von Dritten abgehört werden, da die Kommunikation nur zwischen dem Webbrowser und dem Server stattfindet.

In der Adresszeile des Browsers ist direkt sichtbar, ob die Webseite mit einem SSL-Zertifikat ausgestattet ist. Ist ein solches Zertifikat aktiv, stärkt dies das Vertrauen der Kunden in die Sicherheit der Webseite. Außerdem ist ein SSL-Schutz ein wichtiger Faktor für das Webseiten-Ranking bei Suchmaschinen, wie z.B. Google.


Welche SSL-Zertifikate gibt es?

Für die Verschlüsselung von Webseiten steht eine Vielzahl verschiedenster SSL-Zertifikate zur Verfügung. Sie unterscheiden sich z.B. durch die Stärke der Verschlüsselung, die Art der Validierung, (Domainvalidierung oder Identitätsvalidierung), die Zertifikatsart (Single, Wildcard, Multidomain) oder hinsichtlich der Akzeptanz durch die verschiedenen Browser. In erster Linie sollte der Einsatzzweck bestimmen, welche Art von Zertifikat in Frage kommt.

Bei ALL-INKL.COM haben Sie die Möglichkeit, Ihre Webseite mit einem validierten SSL-Zertifikat zu schützen oder aber ein Let’s Encrypt-Zertifikat zu nutzen.


Was ist Let’s Encrypt?

Let’s Encrypt ist eine Zertifizierungsstelle für kostenlose domainvalidierte SSL-Zertifikate, die Ende 2015 in Betrieb gegangen ist. Hinter dem Dienst stehen namenhafte Unternehmen wie Mozilla, Akamai, Cisco oder Google. Ziel des Unternehmens ist es, verschlüsselte Verbindungen im World Wide Web zu verbreiten. Let's Encrypt bei ALL-INKL.COM

Dies wird vor allem durch den Einsatz von automatisierten Prozessen erreicht. Die aufwändige manuelle Validierung, Signierung, Einrichtung und Erneuerung von Zertifikaten für verschlüsselte Websites ist durch den Einsatz der Let’s Encrypt-Technologie nicht mehr notwendig.


Was sind die Vorteile von Let’s Encrypt?

Let’s Encrypt-Zertifikate werden von einer gemeinnützigen Zertifizierungsstelle ausgestellt und sind somit kostenlos erhältlich. Dennoch bieten sie ein genauso hohes Maß an Sicherheit wie kostenpflichtige Zertifikate, denn die Webseiteninhalte sowie die von Kunden eingegebenen Daten werden über eine verschlüsselte Verbindung (https) ausgeliefert.

Let’s Encrypt-Zertifikate können bei ALL-INKL.COM ganz schnell und einfach über das Kunden-Administrations-System KAS eingebunden werden. Die jeweils 3 Monate gültigen Zertifikate werden bei ALL-INKL.COM automatisch verlängert.


Wie kann man Let’s Encrypt-Zertifikate bei ALL-INKL.COM einrichten?

Um bei ALL-INKL.COM ein Let’s Encrypt-Zertifikat einzubinden, benötigen Sie keinerlei technische Vorkenntnisse. Nur wenige Klicks genügen, um das Zertifikat zu beziehen und einzubinden.

  1. Sie loggen sich in das Kundenadministrationssystem (KAS) ein, wählen den Menüpunkt „Domain“ aus und klicken bei der betreffenden Domain auf das „Bearbeiten“-Symbol.
  2. Unter „SSL-Schutz“ finden Sie hier den Menüpunkt „Let’s Encrypt“.
  3. Wenn Sie den Haftungsausschluss akzeptiert haben, können Sie mit einem weiteren Klick ein „Let’s Encrypt“-Zertifikat beziehen und einbinden.

Wichtige Hinweise zu Let’s Encypt

Let’s Encrypt ist ein von der Internet Security Research Group angebotener Dienst, auf den ALL-INKL.COM keinen Einfluss hat. Wir übernehmen keine Gewährleistung und Haftung für die Funktionsfähigkeit, Verfügbarkeit, Stabilität und Zuverlässigkeit.

ALL-INKL.COM kann nicht dafür garantieren, dass Let’s Encrypt-Zertifikate dauerhaft kostenlos bleiben und von ALL-INKL.COM dauerhaft kostenlos zur Verfügung gestellt werden können.

Die Laufzeit der Let’s Encrypt-Zertifikate ist derzeit auf 90 Tage beschränkt. Diese kann sich jederzeit ändern, ohne dass wir einen Einfluss darauf haben oder dies sofort erfahren.

Let’s Encrypt-Zertifikate werden vom System etwa 30 Tage vor dem Ablaufen automatisch verlängert. Die Verlängerung setzt ein bestehendes Zertifikat voraus.