PHP-Skript zum Sichern und Wiederherstellen einer Datenbank: Dump einspielen


Wenn Sie über unsere PHP-Script-Lösung eine Datenbanksicherung erstellt haben, so können Sie im Bedarfsfall mit dem Script, das wir Ihnen hier vorstellen, die Datensicherung wieder in eine leere Datenbank einspielen. Beachten Sie bitte, dass größere Datenbanken u.U. nicht mehr per Script eingespielt werden können, da das Script ggf. an Serverrestriktionen stößt!


Folgende Schritte sind notwendig:

1. Erstellen Sie in dem Ordner „/backup/" in dem die Datenbanksicherung z.B. dumpDATUM.sql.gz liegt, eine PHP-Datei (db_einspielen.phpx) mit folgendem Inhalt:

<?
exec("gunzip dumpDATUM.sql.gz");
exec("mysql -u LOGIN -p'PASSWORT' LOGIN < dumpDATUM.sql");
echo "Das DUMP wurde eingespielt!";
?>

LOGIN (2x vorhanden) wird durch den Datenbanknamen, den Sie in Ihrer technischen Verwaltung (KAS) unter DATENBANK finden, ausgetauscht. Das PASSWORT wird durch das Datenbankpasswort ersetzt. Achten Sie darauf, dass das „-p“ vor dem Passwort stehen bleibt.

An zwei Stellen im Skript müssen Sie DATUM mit dem Datum austauschen, mit dem die Datei bei Ihnen per FTP im Ordner "backup" liegt. Das Skript wird mit dem ersten Befehl entpackt und mit dem zweiten Befehl in die Datenbank eingespielt.

2. Rufen Sie nun einmal die Url http://www.ihre-adresse-im-netz.de/backup/db_einspielen.phpx auf. Das Script wird jetzt gestartet und spielt die Datenbanksicherung in Ihre Datenbank ein.
Suche
in Titel
in Beschreibung