phpMyAdmin - Version 3.4: Tabellen reparieren

Schritt 1:

phpMyAdmin - Version 3.4 - Tabellen reparieren, Bild 1

Loggen Sie sich zunächst in Ihre Datenbank per mySQL-Admin ein. Dies können Sie z.B. direkt in Ihrer technischen Verwaltung (KAS) erledigen, indem Sie dort nach dem Einloggen auf den Menüpunkt Datenbanken klicken und dann neben der Datenbank rechts auf LOGIN klicken.

Sie können den mySQL-Admin auch direkt aufrufen, indem Sie im Browser www.IhreDomain.de/mysqladmin/ eingeben und sich dann mit den Datenbankdaten einloggen.

Die Logindaten finden Sie in Ihrer technischen Verwaltung (KAS) im Punkt Datenbanken. Klicken Sie nach dem Einloggen links auf Ihre Datenbank, um diese auszuwählen.

Schritt 2:

phpMyAdmin - Version 3.4 - Tabellen reparieren, Bild 2

Durchsuchen Sie nun Ihre Datenbank, indem Sie von oben nach unten scrollen. Tabellen, welche in Benutzung... sind, sollten Sie anhaken. Diese sind im Regelfall defekt und benötigen eine Reparatur.

Schritt 3:

phpMyAdmin - Version 3.4 - Tabellen reparieren, Bild 3

Nachdem die defekten Tabellen/zeilen markiert wurden scrollen Sie an das Ende der Übersicht und wählen die Option "Repariere Tabelle". Im Anschluss versucht der mySQL-Admin die betreffenen Tabellen zu reparieren. Sollte ein Reparieren fehlschlagen, so können betreffende Tabellen nur noch mit einem Datenbankbackup wiederhergestellt werden.
Suche
in Titel
in Beschreibung