Auswertungsmöglichkeiten: Traffic

Schritt 1:

Auswertungsmöglichkeiten - Traffic, Bild 1

Loggen Sie sich in Ihrer technischen Verwaltung (KAS) ein und klicken Sie links im Menü auf Statistik.

Schritt 2:

Auswertungsmöglichkeiten - Traffic, Bild 2

Klicken Sie jetzt auf Datentransfer. Hier finden Sie folgende Informationen:

Account:
Unter Account finden Sie eine Liste der Accounts und der darin befindlichen Domains/Subdomains.

HTTP Traffic:
Zeigt den Traffic (Datentransfer) Ihrer Domain an. Traffic entsteht, wenn ein Besucher Ihre Domain aufruft und er sich die Inhalte (HTML-Seiten, PHP-Scripte, Bilder etc.) in seinem Browser (z.B. Internet Explorer) anzeigen lässt.

HTTP Hits:
Zeigt die Hits (Anfragen) auf die Domain an. Wenn Sie z.B. 1 HTML-Seite mit 5 Bildern veröffentlicht haben, dann entstehen 6 Hits beim Aufrufen dieser Seite, da neben der HTML-Seite auch die 5 Bilder vom Server angefordert werden. Die Hits sind deshalb nicht die Besucher Ihrer Webseite. Die genaue Anzahl von Besuchern entnehmen Sie der Aufrufstatik (siehe unten bei "usage").

FTP Traffic:
Zeigt den verbrauchten Traffic über FTP an. Wenn Sie Dateien (HTML-Seiten, PHP-Scripte, Bilder, Downloads) über Ihr FTP-Programm auf unseren Server veröffentlichen oder diese herunterladen, entsteht genau dieser FTP Traffic.

FTP Hits:
Zeigt die Zugriffe auf den Webspace per FTP-Programm an. Wenn Sie Ihre Webseite veröffentlichen, dann werden die ausgewählten Dateien auf unserem Webspace abgelegt. Für jede einzelne Datei, die Sie dabei veröffentlichen, entsteht 1 FTP-Hit.

Gesamt Traffic:
Zeigt den Traffic von HTTP und FTP insgesamt an.

Gesamt Hits:
Zeigt die HTTP und FTP Hits insgesamt an.

Schritt 3:

Auswertungsmöglichkeiten - Traffic, Bild 3

Um sich die Statistik eines anderen Monats anzeigen zu lassen, klicken Sie bitte rechts bei Zeitraum auswählen auf den Pfeil des Pull-Down-Menüs. Wählen Sie hier den gewünschten Monat aus.

Hinweis!

Eine Besucherstatistik Ihrer Webseite, die Ihnen anzeigt wieviele Besucher eine Domain/Sub-Domain hat, finden Sie im Ordner "usage" - hier als Beispiel: http://www.ihredomain.com/usage/ Diese Übersicht zeigt Ihnen neben den Besuchern aber noch viel mehr an, z.B. zu welcher Uhrzeit Besucher da waren, welche Seiten am häufigsten aufgerufen wurden oder woher ein Besucher kam. Beachten Sie, dass Sie den Ordner "usage" grundsätzlich in der technischen Verwaltung (KAS) unter TOOLS / VERZEICHNISSCHUTZ mit einem Loginnamen und Passwort schützen sollten, so dass fremde Personen keine Informationen über die Zugriffszahlen Ihrer Webseite bekommen können.
Suche
in Titel
in Beschreibung