DNS-Werkzeuge: Cloudflare

Schritt 1:

DNS-Werkzeuge - Cloudflare, Bild 1

Klicken Sie auf Erste Schritte.

Schritt 2:

DNS-Werkzeuge - Cloudflare, Bild 2

Geben Sie Ihre Domain ein und klicken Sie auf Weiter.

Schritt 3:

DNS-Werkzeuge - Cloudflare, Bild 3

Wählen Sie den von Ihnen gewünschten Tarif aus und bestätigen Sie diesen.

Schritt 4:

DNS-Werkzeuge - Cloudflare, Bild 4

Klicken Sie auf Quick Scan starten.

Schritt 5:

DNS-Werkzeuge - Cloudflare, Bild 5

Es wurden verschiedene DNS-Einträge ermittelt. Klicken Sie auf Weiter.

Schritt 6:

DNS-Werkzeuge - Cloudflare, Bild 6

Um die ermittelten DNS-Einträge zu überprüfen und anzupassen, klicken Sie auf Ihre DNS-Einträge.

Schritt 7:

DNS-Werkzeuge - Cloudflare, Bild 7

Wenn die Ermittlung der DNS-Einträge korrekt funktioniert hat, sollte es in etwa wie auf diesem Bild aussehen.

In den nächsten Schritten der Anleitung werden die Einträge vom Typ "A" und mit Name * (Wildcard), ihredomain.de und www bearbeitet.

Die Angabe ihredomain.de steht für den Namen Ihrer Domain.

Schritt 8:

DNS-Werkzeuge - Cloudflare, Bild 8

Ändern Sie den * (Wildcard) Eintrag wie folgt:

CNAME * <Ihr-Login>.kasserver.com


Bitte ersetzen Sie <Ihr-Login> durch den Loginnamen vom KAS (technische Verwaltung) z.B. w0123456.

Schritt 9:

DNS-Werkzeuge - Cloudflare, Bild 9

Ändern Sie den Eintrag der Domain wie folgt:

CNAME ihredomain.de <Ihr-Login>.kasserver.com


Bitte ersetzen Sie ihredomain.de durch die betreffende Domain und <Ihr-Login> durch den Loginnamen vom KAS (technische Verwaltung) z.B. w0123456.

Schritt 10:

DNS-Werkzeuge - Cloudflare, Bild 10

Ändern Sie den Eintrag für www wie folgt:

CNAME www <Ihr-Login>.kasserver.com


Bitte ersetzen Sie <Ihr-Login> durch den Loginnamen vom KAS (technische Verwaltung) z.B. w0123456.

Schritt 11:

DNS-Werkzeuge - Cloudflare, Bild 11

Klicken Sie auf Eintrag hinzufügen.

Schritt 12:

DNS-Werkzeuge - Cloudflare, Bild 12

Loggen Sie sich jetzt paralell in das KAS (technische Verwaltung) ein und gehen Sie dort auf Tools -> DNS-Einstellungen. Bearbeiten Sie die betreffende Domain. Es wird Ihnen dann eine Liste der vorhandenen DNS-Einträge der Domain angezeigt. Bearbeiten Sie den Eintrag, der mit "kas" beginnt und mit "_domainkey" endet.

Schritt 13:

DNS-Werkzeuge - Cloudflare, Bild 13

Kopieren Sie sich jetzt den kompletten Inhalt aus den Feldern "Name" und "Data".

Schritt 14:

DNS-Werkzeuge - Cloudflare, Bild 14

Fügen Sie die kopierten Angaben bei Cloudflare ein.

Schritt 15:

DNS-Werkzeuge - Cloudflare, Bild 15

So sollte die Anzeige jetzt in etwa aussehen.

Hinweis:
Bitte achten Sie darauf, dass bei den Einträgen der Proxy-Status aktiv ist. Dies ist wichtig, damit Cloudflare auch als DDoS-Schutz funktionieren kann.

Wenn Sie im KAS (technische Verwaltung) eigene DNS-Einträge angelegt haben, die Sie übernehmen möchten, sollten Sie dies jetzt vor der Änderung der Nameserver durchführen.

Schritt 16:

DNS-Werkzeuge - Cloudflare, Bild 16

Darunter werden Ihnen die Nameserver angezeigt, die für die Domain hinterlegt werden sollen.

Schritt 17:

DNS-Werkzeuge - Cloudflare, Bild 17

Für die Änderung der Nameserver der Domain loggen Sie sich in Ihrer MembersArea (vertragliche Verwaltung) ein und gehen auf Domainverwaltung -> Domainliste. Bearbeiten Sie die betreffende Domain und wählen Sie Nameserver ändern aus.

Tragen Sie nun den ersten der Nameserver, die Sie hinterlegen möchten, ein und klicken Sie auf WEITER.

Schritt 18:

DNS-Werkzeuge - Cloudflare, Bild 18

Wenn alles in Ordnung ist, wird der 2. Nameserver automatisch erkannt. Um die Änderung der Nameserver zu veranlassen, klicken Sie auf SPEICHERN.

Schritt 19:

DNS-Werkzeuge - Cloudflare, Bild 19

Die Änderung der Nameserver wird durchgeführt. Sobald Cloudflare die Änderung erkannt hat, erhalten Sie eine E-Mail.

Schritt 20:

DNS-Werkzeuge - Cloudflare, Bild 20

Wenn Sie Cloudflare als Proxy verwenden und für die Domain eine SSL-Verschlüsselung aktivieren möchten, sollte bei Cloudflare unter SSL/TLS die Option Vollständig gesetzt sein.

Bei uns benötigen Sie dann nur ein selbstsigniertes SSL-Zertifikat. Gehen Sie dazu in folgender Anleitung bis Schritt 4 vor:

Einbindung selbstsigniertes SSL-Zertifikat
Suche
in Titel
in Beschreibung