Einbindung als Netzlaufwerk: Netzlaufwerk über VPN verbinden - Ubuntu Gnome

Schritt 1:

Bitte beachten Sie, dass Ihnen das Netzlaufwerk erst ab dem Tarif ALL‑INKL Premium zur Verfügung steht.

Laden Sie sich zuerst die Konfigurationsdatei für OpenVPN herunter. Diese können Sie unter nachfolgendem Link beziehen:

Download Konfigurationsdatei

Entpacken Sie die heruntergeladene Datei vpnconfig.zip.

Schritt 2:

Öffnen Sie nun die Datei LOGIN.kasserver.com.ovpn mit einem Editor wie beispielsweise Textbearbeitung (gedit). In den ersten 4 Zeilen der Datei steht folgendes:

client
dev tun
proto udp
remote LOGIN.kasserver.com 1199

Schritt 3:

Ersetzen Sie in Zeile 4:

remote LOGIN.kasserver.com 1199

LOGIN durch den Netzlaufwerkbenutzer mit dem Sie sich zur Online-Festplatte verbinden wollen.

Sie finden den Benutzernamen im KAS (technische Verwaltung) unter dem Punkt Netzlaufwerk.

Die Zeile sollte dann etwa wie folgt aussehen:

remote s0123456.kasserver.com 1199

Schritt 4:

Speichern Sie nun die Datei und benennen Sie diese von

LOGIN.kasserver.com.ovpn

in

s0123456.kasserver.com.ovpn

um.

Ersetzen Sie s0123456 durch Ihren Benutzernamen für das Netzlaufwerk.

Schritt 5:

Einbindung als Netzlaufwerk - Netzlaufwerk über VPN verbinden - Ubuntu Gnome, Bild 1
Klicken Sie jetzt oben rechts auf das Netzwerk-Symbol und dann auf Einstellungen.

Schritt 6:

Einbindung als Netzlaufwerk - Netzlaufwerk über VPN verbinden - Ubuntu Gnome, Bild 2
Klicken Sie bei VPN auf das +.

Schritt 7:

Einbindung als Netzlaufwerk - Netzlaufwerk über VPN verbinden - Ubuntu Gnome, Bild 3
Wählen Sie Aus Datei importieren ... aus.

Schritt 8:

Einbindung als Netzlaufwerk - Netzlaufwerk über VPN verbinden - Ubuntu Gnome, Bild 4
Suchen Sie die OpenVPN-Konfigurationsdatei auf Ihrem Rechner, wählen Sie diese aus und klicken Sie auf Öffnen.

Schritt 9:

Einbindung als Netzlaufwerk - Netzlaufwerk über VPN verbinden - Ubuntu Gnome, Bild 5
Klicken Sie auf Hinzufügen.

Schritt 10:

Einbindung als Netzlaufwerk - Netzlaufwerk über VPN verbinden - Ubuntu Gnome, Bild 6
Aktivieren Sie die VPN-Verbindung.

Schritt 11:

Einbindung als Netzlaufwerk - Netzlaufwerk über VPN verbinden - Ubuntu Gnome, Bild 7
Klicken Sie im Menü auf Dateien.

Schritt 12:

Einbindung als Netzlaufwerk - Netzlaufwerk über VPN verbinden - Ubuntu Gnome, Bild 8
Wählen Sie jetzt Andere Orte aus.

Schritt 13:

Einbindung als Netzlaufwerk - Netzlaufwerk über VPN verbinden - Ubuntu Gnome, Bild 9
Geben Sie nun bei Mit Server verbinden die folgende Serveradresse an:

smb://s0123456.vpn9.kasserver.com/s0123456

Ersetzen Sie s0123456 durch Ihren Benutzernamen für das Netzlaufwerk.
Die Benutzerinformationen finden Sie im KAS (technische Verwaltung) unter Netzlaufwerk.

Klicken Sie auf Verbinden.

Schritt 14:

Einbindung als Netzlaufwerk - Netzlaufwerk über VPN verbinden - Ubuntu Gnome, Bild 10
Wählen Sie jetzt Registrierter Benutzer aus und geben Sie die Zugangsdaten für Ihr Netzlaufwerk ein.

Klicken Sie auf Verbinden.
Bewertungsdurchschnitt

Support & FAQ durchsuchen

Seitensuche