Wordpress: Änderung der Domain

Schritt 1:

Wordpress - Änderung der Domain, Bild 1

Vorwort: Mit dieser Anleitung können Sie den in Wordpress hinterlegten Domainnamen ändern.
Beachten Sie, dass die alte und neue Domain in Ihrer technischen Verwaltung (KAS) auf das selbe Verzeichnis zeigen.

Melden Sie sich in Ihrer Administrationsoberfläche von Wordpress mit Ihrem Benutzernamen und dem dazugehörenden Passwort an.

Schritt 2:

Wordpress - Änderung der Domain, Bild 2

Klicken Sie auf Installieren unter dem Menüpunkt Plugins.

Schritt 3:

Wordpress - Änderung der Domain, Bild 3

Geben Sie rechts neben dem Feldnamen Stichwort better search replace ein. Es wird Ihnen anschließend das Plugin Better Search Replace angezeigt. Klicken Sie auf Jetzt installieren.

Schritt 4:

Wordpress - Änderung der Domain, Bild 4

Nach der Installation klicken Sie auf Aktivieren.

Schritt 5:

Wordpress - Änderung der Domain, Bild 5

Unter dem Menüpunkt Werkzeuge klicken Sie auf Better Search Replace.

Schritt 6:

Wordpress - Änderung der Domain, Bild 6

Tragen Sie in dem Feld Suchen nach: die jetzige Domain ein und in das Feld Ersetzen durch: die neue Domain.

Markieren Sie unter Tabellen auswählen alle Wordpress Tabellen.

Aktivieren Sie beim ersten Mal die Option Testlauf und klicken Sie anschließend auf Suchen/Ersetzen starten.

Schritt 7:

Wordpress - Änderung der Domain, Bild 7

Sie sehen nun die Ergebnisse des Testlauf. Für mehr Details klicken Sie auf hier klicken.

Nun können Sie die Option Testlauf deaktivieren und noch einmal starten.

Wenn das Plugin fertig ist, werden Sie automatisch von Wordpress abgemeldet. Sie sollten nun in der Browser Adresszeile Ihre neue Domain sehen.

Schritt 8:

Wordpress - Änderung der Domain, Bild 8

Sollte trotz der Änderungen Ihre alte Domain noch in Wordpress erscheinen, könnte die Domain in der Datei wp-config.php hinterlegt sein.

Melden Sie sich mit einem FTP Programm an und bearbeiten Sie die Datei wp-config.php im Wordpress Hauptverzeichnis.

Suchen Sie in der wp-config.php nach folgenden Zeilen
define('WP_HOME', 'http://IHRE-DOMAIN');
define('WP_SITEURL', 'http://IHRE-DOMAIN');


Anschließend tauschen Sie dort den alten Domainnamen mit dem neuen Domainnamen aus.
Suche
in Titel
in Beschreibung