WordPress: SSL in WordPress aktivieren

Schritt 1:


Hinweis:
Sie benötigen ein aktives SSL Zertifikat für die betreffende Domain oder Subdomain. Falls dieses noch nicht eingerichtet ist, gehen Sie bitte zuerst nach der folgenden Anleitung vor:

Einbindung Let's Encrypt Zertifikat

Schritt 2:

WordPress - SSL in WordPress aktivieren, Bild 2

Melden Sie sich in Ihrer Administrationsoberfläche von WordPress mit Ihrem Benutzernamen und dem dazugehörenden Passwort an.

Schritt 3:

WordPress - SSL in WordPress aktivieren, Bild 3

Klicken Sie auf Website-Zustand unter dem Menüpunkt Werkzeuge.

Schritt 4:

WordPress - SSL in WordPress aktivieren, Bild 4

Klicken Sie unter Deine Website verwendet kein HTTPS auf den Button Aktualisiere deine Website zur Verwendung von HTTPS.

Sofern Ihnen kein Button für die Umstellung angezeigt wird, kann dies an einem Verzeichnisschutz oder einem Passwort-Plugin liegen. Gehen Sie in diesem Fall bitte nach der folgenden Anleitung vor:
SSL in WordPress aktivieren mit Better Search Replace

Ansonsten folgen Sie weiter dieser Anleitung.

Wenn die Umstellung fertig ist, werden Sie automatisch von WordPress abgemeldet. Sie sollten nun in der Browser Adresszeile eine verschlüsselte Verbindung sehen.

Schritt 5:

WordPress - SSL in WordPress aktivieren, Bild 5

Loggen Sie sich jetzt mit Ihren Zugangsdaten im KAS (technische Verwaltung) ein.

Klicken Sie auf Domain oder Subdomain, je nachdem wo WordPress installiert ist.

Schritt 6:

WordPress - SSL in WordPress aktivieren, Bild 6

Klicken Sie in der Domain-/Subdomainübersicht rechts bei Ihrer Domain/Subdomain auf das Symbol bearbeiten.

Schritt 7:

WordPress - SSL in WordPress aktivieren, Bild 7

Anschließend klicken Sie auf bearbeiten unter SSL Schutz.

Schritt 8:

WordPress - SSL in WordPress aktivieren, Bild 8

Unter dem Reiter SSL Zertifikat finden Sie SSL erzwingen. Aktivieren Sie es und speichern Sie die neuen Einstellungen.
Suche
in Titel
in Beschreibung