ODBC Verbindung zu MySQL: Einrichtung der Verbindung unter Windows 10

Schritt 1:

ODBC Verbindung zu MySQL - Einrichtung der Verbindung unter Windows 10, Bild 1

Klicken Sie auf das Windows Start-Symbol.

Schritt 2:

ODBC Verbindung zu MySQL - Einrichtung der Verbindung unter Windows 10, Bild 2

Geben Sie nun den Namen odbc ein. In der daraufhin erscheinenden Liste wählen Sie ODBC-Datenquellen als 32-Bit oder 64-Bit aus, je nachdem ob Sie den Treiber als 32-Bit oder 64-Bit installiert haben.

Schritt 3:

ODBC Verbindung zu MySQL - Einrichtung der Verbindung unter Windows 10, Bild 3

Klicken Sie unter dem Registerreiter Benutzer-DSN auf Hinzufügen....

Schritt 4:

ODBC Verbindung zu MySQL - Einrichtung der Verbindung unter Windows 10, Bild 4

Wählen Sie nun aus der Liste den für Sie passenden MySQL ODBC Treiber aus und klicken Sie auf Fertig stellen.

Schritt 5:

ODBC Verbindung zu MySQL - Einrichtung der Verbindung unter Windows 10, Bild 5

Geben Sie bei Data Source Name und bei Description Ihre Beschreibung ein, diese ist frei wählbar. Bei TCP/IP Server tragen Sie Ihre Domain ein, der Port ist 3306.

Unter User tragen Sie bitte den Datenbankbenutzer und bei Password das Datenbank-Passwort ein. Beides finden Sie im KAS (technische Verwaltung) unter Datenbanken.

Wenn Sie auf die Schaltfläche Test klicken, können Sie eine kurze Verbindungsprüfung vornehmen und feststellen, ob die Daten richtig sind.

Klicken Sie auf OK, wenn Sie diese Verbindung anlegen möchten.

Schritt 6:

ODBC Verbindung zu MySQL - Einrichtung der Verbindung unter Windows 10, Bild 6

Ihnen wird jetzt eine kleine Übersicht angezeigt, in der Sie auch die neu angelegte Verbindung sehen. Diese Verbindung steht Ihnen jetzt in jeder Software zur Verfügung, die MySQL ODBC verwenden kann.

Klicken Sie dann auf OK, um das Fenster zu schließen.
Suche
in Titel
in Beschreibung