Kündigung: Vertrag kündigen

Schritt 1:


Bitte halten Sie Ihre Zugangsdaten bereit. Sie benötigen diese unbedingt, da wir telefonisch oder per E-Mail Ihren Vertrag nicht kündigen können. Falls Sie keine Zugangsdaten mehr besitzen, so können Sie mit uns jederzeit in Kontakt treten. Unsere Kontaktdaten finden Sie hier - halten Sie dabei bitte jedoch Ihre Kundennummer und/oder den Domainnamen bereit.

Die Kündigung ist unabhängig von der gewählten Vertragslaufzeit möglich. Bitte beachten Sie, dass es bei einer sofortigen Kündigung keine Erstattung von Vorauszahlungen gibt.

Beachten Sie dabei bitte auch, dass Ihre Webspacedaten, E-Mail-Konten etc. mit der Kündigung umgehend gelöscht werden! Sichern Sie sich daher vorher evt. benötigte Inhalte.

Schritt 2:

Kündigung - Vertrag kündigen, Bild 2

Loggen Sie sich mit Ihrer Kundennummer und Ihrem Passwort in Ihrer MembersArea (vertragliche Verwaltung) ein.

Schritt 3:


Wenn Sie vor der kompletten Vertragskündigung mit einer oder mehreren Domains zu einem anderen Provider wechseln möchten, folgen Sie bitte der Anleitung weiter mit Schritt 4. Sofern Sie mit der Vertragskündigung auch alle Domains kündigen/löschen möchten, so dass diese wieder frei registrierbar - auch für Dritte - werden, dann können Sie in der Anleitung direkt zu Schritt 7 springen.

Schritt 4:

Kündigung - Vertrag kündigen, Bild 4

Klicken Sie auf Domainverwaltung und dann auf Domainliste, um zunächst Ihre Domains zu bearbeiten.

Schritt 5:

Kündigung - Vertrag kündigen, Bild 5

Hier sehen Sie alle Domains in Ihrem Paket. Klicken Sie neben der betreffenden Domain auf Bearbeiten.

Schritt 6:

Kündigung - Vertrag kündigen, Bild 6

Wählen Sie jetzt aus, was mit der Domain passieren soll.

Domain kündigen:

Damit wird die Löschung (Close) der Domain bei der Registrierungsstelle beantragt. Die Domain wird dadurch wieder frei registrierbar - auch für Dritte.

Domain zu einem anderen Provider umziehen (KK):

Nach dem Klick wird bei uns im System der Wunsch zum Providerwechsel vermerkt.
Die Vorgehensweise des Providerwechsels unterscheidet sich je nach Domainendung. Diese sollte Ihnen der neue Provider mitteilen.

Wählen Sie bitte für jede Ihrer Domains die jeweils gewünschte Aktion aus. Sobald die Domain(s) gelöscht oder zu einem anderen Provider umgezogen wurde(n), können Sie dies in Ihrer Domainliste einsehen.

Die Löschung von Domains kann alternativ auch zum Schluss bei der Vertragskündigung veranlasst werden.

Schritt 7:

Kündigung - Vertrag kündigen, Bild 7

Der Vertrag kann gekündigt werden, wenn sich entweder keine aktive Domain mehr im Vertrag befindet oder Sie alle restlichen Domains in dem Vertrag kündigen/löschen und nicht zu einem anderen Provider übernehmen möchten. Klicken Sie dazu links im Menü auf Vertragsverwaltung und Bearbeiten Sie Ihren Vertrag.

Schritt 8:

Kündigung - Vertrag kündigen, Bild 8

Wählen Sie nun Vertrag kündigen.

Schritt 9:

Kündigung - Vertrag kündigen, Bild 9

Sollten sich noch Domains im Vertrag befinden, wählen Sie für diese Domain löschen aus. Bitte beachten Sie, dass dadurch die Domains wieder frei registrierbar werden - auch für Dritte.

Wählen Sie den Zeitpunkt der Kündigung des Vertrages und der evt. noch im Vertrag vorhandenen Domains aus.

Entscheiden Sie sich für sofort, werden der Vertrag und die Domains unverzüglich danach geschlossen.

Beachten Sie dabei bitte, dass Ihre Webspacedaten, E-Mail-Konten etc. umgehend gelöscht werden und der bereits vorausgezahlte Betrag nicht zurückerstattet wird!

Wählen Sie zum Ende des Vorauszahlungzeitraumes, werden der Vertrag und die Domains automatisch gekündigt, wenn der Vorauszahlungszeitraum abgelaufen ist.
Suche
in Titel
in Beschreibung