Umweltschutz

Accountübertragung: FTP-Übertragung

Schritt 1:

Accountübertragung - FTP-Übertragung, Bild 1

Loggen Sie sich bitte in das KAS ein. Die Zugangsdaten finden Sie in Ihrer Auftragsbestätigungsmail.

Schritt 2:

Accountübertragung - FTP-Übertragung, Bild 2

Klicken Sie links im Navigationsbereich auf Tools.

Schritt 3:

Accountübertragung - FTP-Übertragung, Bild 3

Klicken Sie im Hauptfenster rechts auf Account-Übertragung.

Schritt 4:

Accountübertragung - FTP-Übertragung, Bild 4

Wählen Sie jetzt FTP-Daten aus.

Schritt 5:

Accountübertragung - FTP-Übertragung, Bild 5

Bei FTP-Host oder IP, Benutzername und Passwort tragen Sie Ihre FTP Zugangsdaten des bisherigen Providers oder Accounts ein. Klicken Sie danach auf Verbindungen prüfen.

Schritt 6:

Accountübertragung - FTP-Übertragung, Bild 6

Als Quellpfad geben Sie das Verzeichnis an, in dem beim bisherigen Provider oder Account die zu übertragenden Daten liegen. Sollten sich diese direkt im Hauptverzeichnis befinden, geben Sie bei Quellpfad nichts an.

Unter Verzeichnisse ausschliessen können Sie Verzeichnisse angeben, die nicht mit übertragen werden sollen.

Geben Sie bei Zielpfad den Ordner an, in dem die zu übertragenden Daten gespeichert werden sollen. Wenn Sie keinen Ordner angeben, werden die Daten im Hauptverzeichnis gespeichert.

Klicken Sie danach auf Weiter.

Schritt 7:

Accountübertragung - FTP-Übertragung, Bild 7

Sie können auswählen, ob Sie ein Logfile erstellen möchten oder nicht. Wenn ein Protokoll der Übertragung angelegt werden soll, wird dies im Zielaccount im Ordner "logs" abgelegt.

Bei Dateien überschreiben legen Sie fest, ob eine bereits im Ziel existierende Datei bei der Übertragung ignoriert / übersprungen oder auch überschrieben werden soll.

Mit Suchen & Ersetzen können Sie bei den Dateitypen .php, .htm, .html, .css, .txt, .js, .cfg, .ini, .csv, .rtx, .rtf, .sql, .htaccess direkt bei der Datenübertragung Textbestandteile wie z.b. Loginnamen in Pfadangaben ersetzen. Dabei wird der Text im linken Eingabefeld in den Dateien gesucht und dort dann mit dem Text aus dem rechten Eingabefeld ersetzt.

Weiterhin können Sie eine Bestätigungs-E-Mail Adresse angeben, an die nach erfolgter Übertragung eine Bestätigungsmail versendet wird.

Klicken Sie danach auf Weiter.

Schritt 8:

Accountübertragung - FTP-Übertragung, Bild 8

Danach erhalten Sie obige Mitteilung.

Suche
in Titel
in Beschreibung