Umweltschutz

Dateiverwaltung: verwendbare SSH-Befehle


In einigen Tarifen ist es möglich per SSH-Zugang auf Ihre Daten zuzugreifen. Folgende Befehle stehen dabei unter anderem zur Verfügung:

Dateien und Verzeichnisse
cat, tac, less, more Ausgabe des Inhalts einer Datei cat <file>
cd Verzeichniswechsel cd <directory>
chmod Zugriffsrechte von Dateien/Verzeichnissen ändern chmod -R 777 <directory>
cmp, diff Vergleichen von zwei Dateien cmp <file1> <file2>
cp Kopieren von Dateien/Verzeichnissen cp <file1> <file2>
csplit, split Zerteilen von Dateien  
cut Ausschneiden von Spalten oder Feldern aus Dateien  
dir Alias für ls -a1h dir
du Ermittlung des Speicherbedarf von Dateien/Verzeichnissen du --max-depth=1 -h
grep, egrep, fgrep Suche in Dateien grep -i <text> <file>
file Ermittlung des Dateityp file -i <file>
find Suche nach Dateien find -name "<file>"
head Ausgabe der Anfangszeilen einer Datei head <file>
join Zusammenführung von Dateien join <file1> <file2>
ln Setzen eines Link auf eine Datei/ein Verzeichnis ln -s <ziel> <name>
ls Auflistung von Dateien/Verzeichnissen ls -al
ll Alias für ls -al ll
la Alias für ls -A la
l Alias für ls -alF l
mc Midnight Commander mc
md5sum, sha1sum, sum Ermitteln der Prüfsumme einer Datei md5sum <file>
mkdir Anlegen eines neuen Verzeichnisses mkdir <directory>
mv Umbenennen/Verschieben von Dateien/Verzeichnissen mv <file1> <file2>
nl Anzeige des Inhalts einer Datei mit Zeilennummern nl <file>
patch Änderung von Dateien anhand einer diff-Datei patch < patch.diff
pwd Ausgabe des aktuellen Verzeichnisses pwd
rename Umbenennen von Dateien rename 's/<text1>/<text2>/g' *
rm Löschen von Dateien/Verzeichnissen rm <file>
rmdir Löschen eines leeren Verzeichnisses rmdir <directory>
sort Sortieren des Inhalts einer Datei sort <file> > <file_sortiert>
tail Ausgabe des Dateiinhalts ab einer bestimmten Zeile tail -n 3 <file>
touch Änderung des Zeitstempel einer Datei touch <file>
unlink Löschen von Dateien unlink <file>
wc Anzeige der Anzahl der Zeilen, Wörter und Zeichen in einer Datei wc <file>
Komprimieren und Archivieren
bzcat, bzless, bzmore Ausgabe des Inhalts von bzip2-Archiven bzcat <file>
bzcmp, bzdiff Vergleich des Inhalts von bzip2-Archiven bzcmp <file1> <file2>
bzegrep, bzfgrep, bzgrep Dateien in bzip2-Archiven durchsuchen bzegrep <text> <file>
bzip2, bunzip2 Dateien mit bzip2 (de-)komprimieren bunzip2 <file>
bzip2recover Wiederherstellung von defekten bzip2-Archiven bzip2recover <file>
gzip, gunzip Dateien mit gzip (de-)komprimieren gunzip <file>
tar Dateien und Verzeichnisse archivieren tar cfvz backup.tar.gz <directory>
zcat, zless, zmore Inhalt von gzip-Archiven ausgeben zcat <file>
zcmp, zdiff Vergleich des Inhalts von gzip-Archiven zcmp <file1> <file2>
zegrep, zfgrep, zgrep Dateien in gzip-Archiven durchsuchen zegrep <text> <file>
zip, unzip Dateien mit zip (de-)komprimieren unzip <file>
Editoren
joe, mcedit, vim/vi, nano Editieren von Dateien mcedit <file>
sed, awk, gawk Transformieren von Zeichenketten  
Netzwerk
curl Übertragung von Dateien curl <url>
dig, nslookup Abfrage von DNS Servern  
ftp Herstellen einer FTP-Verbindung ftp <hostname>
rsync Abgleich von Daten zwischen Quelle und Ziel rsync <quelle> <ziel>
scp Dateien sicher über das Netzerk übertragen scp <user>@<hostname>
sftp Herstellen einer SFTP-Verbindung sftp <hostname>
ssh eine sichere Verbindung mit einem anderen Rechner herstellen ssh <user>@<hostname>
wget Herunterladen von Dateien per HTTP/FTP wget <hostname>/<file>
Scriptsprachen
php PHP Interpreter php <file>
pear Pear  
perl Perl perl <file>
MySQL
mysqldump Erstellen einer Datenbanksicherung mysqldump -u LOGIN -p'PASSWORT'  LOGIN > dumpDATUM.sql
mysql Aufbau einer MySQL Verbindung z.b. zum Einspielen einer Datenbanksicherung mysql -u LOGIN -p'PASSWORT' LOGIN < dumpDATUM.sql
Versionsverwaltung
bzr    
git    
svn Subversion-Client  
Terminal, Shell, Hintergrundprozesse
< Eingabeumleitung <command> < <file>
> Ausgabe in eine Datei umleiten <command> > <file>
>> Ausgabe an eine Datei anhängen <command> >> <file>
| Ausgabe umleiten find | grep <file>
source Lesen und Ausführen von Befehlen aus einer Datei source <file>
& Starten von Prozessen im Hintergrund <command> &
2> Umleiten der Fehlerausgabe <command> 2> <file>
alias Kurznamen für einen Befehl setzen alias ll='ls -al'
bg Prozesse im Hintergrund fortsetzen  
clear Löschen des Bildschirminhaltes  clear
export Exportieren von Umgebungsvariablen export <var>
fg Prozesse im Vordergrund fortsetzen  
hash Anzeige der Pfadnamen der bereits ausgeführten Befehle hash
history Anzeige der bereits ausgeführten Befehle  history
jobs angehaltene Prozesse/Hintergrundprozesse auflisten  
printenv, set Anzeigen/Ändern der Umgebungsvariablen  
reset Wiederherstellen der Terminalzeichensatzes  reset
sleep schlafen legen eines Prozesses  
[Strg] + c bricht den aktuellen Vorgang in der Shell ab  
[Strg] + z hält den aktuellen Vorgang in der Shell an  
stty Terminaleinstellungen setzen/abfragen  
unalias Löschen des Alias eines Befehls unalias ll
watch Befehl periodisch ausführen und Ausgabe anzeigen  
Sonstiges
date Anzeige von Datum und Uhrzeit  date
echo Ausgabe von Text echo "Hallo Welt!"
exit Beenden der aktuellen Sitzung exit
expand Umwandeln von Tabulatoren in Leerzeichen  expand <file>
expr Durchführung von Berechnungen expr 1 + 1
groups Anzeige der Gruppen des aktuellen Benutzers  groups
hostname Anzeige des eigenen Hostnamen hostname
iconv, recode Konvertieren von Zeichensätzen  
id Anzeige der eigenen Benutzer-/Gruppenkennung id
kill Signale an Prozesse senden  
time Zeitmessungen von Prozessen durchführen time <command>
tr Ersetzen von Zeichen  
uname Anzeigen von Systeminformationen uname -a
unexpand Umwandeln von Leerzeichen in Tabulatoren unexpand <file>
uniq identische, aufeinander folgende Zeilen nur einmal ausgeben  
whoami Anzeige des eigenen Loginnamen whomai

Suche
in Titel
in Beschreibung