phpMyAdmin - Version 3.4: Datenbanksicherung anlegen

Schritt 1:

phpMyAdmin - Version 3.4 - Datenbanksicherung anlegen, Bild 1

Loggen Sie sich zunächst in Ihre Datenbank per phpMyAdmin ein. Dies können Sie z.B. direkt im KAS (technische Verwaltung) erledigen, indem Sie dort nach dem Einloggen auf den Menüpunkt Datenbanken klicken und dann neben der Datenbank rechts auf phpMyAdmin.

Sie können den phpMyAdmin auch direkt aufrufen, indem Sie im Browser www.IhreDomain.de/mysqladmin/
eingeben und sich mit den Logindaten zur Datenbank einloggen.

Die Logindaten finden Sie im KAS (technische Verwaltung) im Punkt Datenbanken.

Nach dem Einloggen ist direkt die entsprechende Datenbank ausgewählt.

Beachten Sie bitte, dass größere Datenbanken u.U. nicht mehr per phpMyAdmin gesichert werden können, da das Script ggf. an Serverrestriktionen stößt!

Für diesen Fall empfehlen wir das Sichern der Daten per externem Tool wie beispielsweise HeidiSQL.

Schritt 2:

phpMyAdmin - Version 3.4 - Datenbanksicherung anlegen, Bild 2

Wählen Sie die Option Exportieren.

Schritt 3:

phpMyAdmin - Version 3.4 - Datenbanksicherung anlegen, Bild 3

Wählen Sie die Option Schnell - nur notwendige Optionen anzeigen aus und klicken Sie auf OK. Ihnen wird dann das Backup als SQL-Datei zum Download angeboten.

Schritt 4:

phpMyAdmin - Version 3.4 - Datenbanksicherung anlegen, Bild 4

Wenn Sie eine komprimierte Version der SQL-Datei möchten, wählen Sie bitte die Option Angepasst – zeige alle möglichen Optionen an. Wählen Sie dann die gewünschte Kompressionsmethode im Dropdown-Feld Komprimierung: aus und klicken Sie auf OK.
Suche
in Titel
in Beschreibung