Umweltschutz

PHP-Skript zum sichern der FTP-Daten (nur ManagedServer!): Einrichten


Hinweis! Dieses Script kann nur auf einem eigenem ManagedServer genutzt werden, da Sie dazu den pktar Befehl benötigen. Aus Peformance-Gründen besteht in keinem Tarif der SharedServer (auch nicht gegen Aufpreis) die Möglichkeit, diesen Befehl freigeschaltet zu bekommen. Dieses Script kann in einem solchen Fall nicht genutzt werden und die Daten müssten über ein FTP-Programm gesichert werden.

Sie können auch eine FTP-Account-Sicherung mit Hilfe eines PHP-Scriptes anlegen. Dieses Script eignet sich auch für eine automatisierte Datensicherung in der Nacht, die Sie mit Hilfe eines CronJobs anlegen können.

Hinweis!
Sollte Sie eine Fehlermeldung beim ausführen des Scriptes auf dem ManagedServer erhalten, so schicken Sie unserem Support eine E-Mail, nennen uns Ihre Kundennummer, die letzten 3 Zeichen vom Passwort der MembersArea und wir schalten den Befehl "exec()" für Ihren ManagedServer frei. Auf einigen neueren Server ist der Befehl nicht mehr aktiviert.

Folgende Schritte sind notwendig:

1. Schreiben Sie unserem Support eine E-Mail mit der Mitteilung, dass Sie den Befehl pktar für ein FTP-Datensicherungsscript benötigten. Die Aktivierung muss Ihnen vom Support erst bestätigt werden. Nennen Sie uns in der E-Mail grundsätzlich Ihre Kundennummer und die letzten 3 Zeichen des MembersArea-Passworts. Beachten Sie hier, dass dieser Befehl nur auf einem eigenen Server freigeschalten wird!

2. Legen Sie im FTP-Hauptverzeichnis Ihrer Domain einen Unterordner backup an.

3. Geben Sie über Ihr FTP-Programm dem Ordner eine Schreibberechtigung (CHMOD) von 777.

4. Erstellen Sie in dem Ordner eine PHP-Datei (ftp_backup.php) mit folgendem Inhalt:


<?
exec("pktar --exclude=\"*.tar.gz\" --exclude=\"*.sql.gz\" -czf BESCHREIBUNG-OHNE-LEERZEICHEN-".date('Ymd_g_i').".tar.gz /www/htdocs/FTP-LOGIN");
mail("E-MAIL ADRESSE", "BETREFF TITEL", "Die FTP-Sicherung von IHRE DOMAIN wurde erstellt.
Bitte per FTP verbinden und die Daten sichern!");
echo "Backup wurde erstellt!";
?>

Bitte ändern Sie folgende Einträge im Quellcode:

BESCHREIBUNG-OHNE-LEERZEICHEN - An dieser Stelle schreiben Sie am besten ihren Domainnamen z.B. ftp_ihredomain.de (das Minuszeichen am Ende wie oben im Quellcode muss am Ende angefügt werden!) herein. Dieses hat bei mehreren Domainnamen den Vorteil, dass Sie in dem Backupordner in Ihrem Webspace direkt sehen können, welche Sicherung das ist.

/www/htdocs/FTP-LOGIN - Das FTP-LOGIN ist auf den Loginnamen der Domain, deren FTP-Daten Sie sichern möchten, zu ändern.

E-MAIL ADRESSE - An dieser Stelle tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse z.B. meinname@ihredomain.de ein. An diese E-Mail-Adresse erhalten Sie dann eine Bestätigungsmail sobald die Datensicherung erstellt wurde.

BETREFF TITEL - Tragen Sie hier einen Betreff z.B. FTP-DUMP von ihredomain.de, der dann in der zugesandten E-Mail steht, ein.

Die FTP-Sicherung von IHRE DOMAIN wurde erstellt. - Das IHRE DOMAIN ergänzen Sie an dieser Stelle nochmals mit ihredomain.de. Der Rest im Quellcode kann so bleiben.


4. Rufen Sie jetzt einmal die Url http://www.ihre-adresse-im-netz.de/backup/ftp_backup.php auf.

Das Backupscript wird gestartet, legt jetzt eine FTP-Account-Sicherung Ihrer FTP-Daten an und kopiert diese als gepackte Datei mit dem Namen (beachten was oben unter BESCHREIBUNG-OHNE-LEERZEICHEN steht) z.B. ihredoman.tar.gz in den Ordner backup. Je nach Größe des FTP-Webspaces, dauert dieser Vorgang mehrere Minuten.

Sollten Sie dieses Script für eine automatische Sicherung einsetzen wollen, so richten Sie bitte einen CronJob dafür ein.. Es sollte ausreichen, wenn Sie eine komplette FTP-Account-Sicherung einmal pro Woche ausführen, da sich i.d.R. per FTP nicht täglich soviel ändert, wie im Fall einer MySQL-Datenbank. Achten Sie auch darauf, dass bei mehreren solcher Scripte für unterschiedliche Domains zwischen den Ausführungszeiten genügen Spielraum (min. 15 Minuten) liegen. Somit wird verhindert, dass Sie Ihren Server durch den Aufruf von mehreren Scripten unnötig belasten. Cron-Jobs sollten nachts ausgeführt werden!

Bitte sichern Sie regelmäßig Ihre FTP-Account-Daten vom FTP-Webspace über Ihr FTP-Programm lokal auf Ihren PC. Für ManagedServer bieten wir außerdem eine zusätzliche Festplatte zur Datensicherung an. Auf den zusätzlichen Festplatten wird nachts automatisch eine Datensicherung der FTP- und Datenbankinhalte vorgenommen, ohne Trafficverlust und ohne das massenhafte Anlegen von FTP-Account-Datensicherungsscripten.

Suche
in Titel
in Beschreibung