Umweltschutz

DNS-Werkzeuge: Teamspeak 3

Schritt 1:

DNS-Werkzeuge - Teamspeak 3, Bild 1

Loggen Sie sich im KAS ein und klicken Sie auf Tools -> DNS-Einstellungen.

Bearbeiten Sie die Domain, für die Sie DNS Änderungen vornehmen möchten, und klicken Sie anschließend auf neuen DNS Eintrag erstellen.

Schritt 2:

DNS-Werkzeuge - Teamspeak 3, Bild 2

Legen Sie zuerst einen A-Record an.

Wählen Sie dazu bei Typ A aus und tragen Sie im Feld Name ts3 ein. In dem Feld Data tragen Sie die IP Adresse Ihres Teamspeak-Servers ein.

Schritt 3:

DNS-Werkzeuge - Teamspeak 3, Bild 3

Anschließend legen Sie einen SRV Eintrag an. Tragen Sie unter Name den Dienst und das Protokoll ein (_ts3._udp.). Schließen Sie das Feld mit dem reinen Subdomainnamen aus Schritt 1 ab (ts3).

Unter Data tragen Sie zuerst die Gewichtung (z.B. 0) ein und danach den Port Ihres Teamspeak-Servers.
Sollten Sie an der Portkonfiguration Ihres Teamspeak-Dienstes nichts geändert haben, lautet der Standardport 9987.

Als Zieladresse tragen Sie bitte die Subdomain aus Schritt 2 ein.

Nach ca. 3 - 4 Stunden können Sie sich anschließend mit der Subdomain ts3.ihredomain auf Ihren Teamspeak-Server verbinden.
Suche
in Titel
in Beschreibung