Umweltschutz

HeidiSQL - Version 5.1 (Englisch): Verbindung zur Datenbank

Schritt 1:


Vorwort: HeidiSQL ist ein Werkzeug, mit dem Sie sich extern auf Ihre Datenbank verbinden können. Die Vorteile liegen auf der Hand:

- Sie sind nicht an Serverrestriktionen wie beispielsweise beim MySQL-Admin/phpMy-Admin gebunden, da HeidiSQL nicht mit PHP arbeitet
- dadurch können auch größere Datenbanken im- und exportiert werden
- es bietet eine Reihe weiterer umfangreicher Einstellungsmöglichkeiten

Sie finden HeidiSQL auf www.heidisql.com in der englischen Version. Es unterliegt der GNU, d.h. es ist frei und kostenlos nutzbar.

Schritt 2:

HeidiSQL - Version 5.1 (Englisch) - Verbindung zur Datenbank, Bild 2

Öffnen Sie das Programm HeidiSQL und wählen Sie "New".

Schritt 3:

HeidiSQL - Version 5.1 (Englisch) - Verbindung zur Datenbank, Bild 3

Tragen Sie unter "Hostname / IP:" Ihren Domainnamen und unter "User:" den Benutzernamen der Datenbank
sowie unter "Password:" das Passwort ein. Diese Informationen finden Sie im KAS unter DATENBANK.
Klicken Sie anschließend auf "Open".

Schritt 4:

HeidiSQL - Version 5.1 (Englisch) - Verbindung zur Datenbank, Bild 4

Es erscheint eine Frage, ob Sie die Verbindung speichern möchten, so dass beim nächsten Aufruf sofort die Verbindung hergestellt wird.

Schritt 5:

HeidiSQL - Version 5.1 (Englisch) - Verbindung zur Datenbank, Bild 5

Wählen Sie nun auf der linken Seite Ihre Datenbank aus und es werden die Inhalte in dem mittleren Bildschirmbereich angezeigt.
Suche
in Titel
in Beschreibung