DNS-Werkzeuge: DKIM (bei Versand über unsere Mailserver)

Schritt 1:


Alle E-Mails, die über Postfächer Ihrer technischen Verwaltung (KAS) versendet werden, werden digital signiert und können von einem empfangenden Mailserver auf Echtheit geprüft werden. Dazu wird im Nameserver bei uns ein DKIM Schlüssel hinterlegt. Eine DKIM Signierung einer E-Mail kann lediglich sicherstellen, dass eine E-Mail bei einem Empfänger in unveränderter Form ankommt; eine Wertung bezüglich Spam findet dabei ausdrücklich nicht statt.

Schritt 2:

DNS-Werkzeuge - DKIM (bei Versand über unsere Mailserver), Bild 2

Um DKIM für Ihre Domain zu aktivieren, klicken Sie bitte in der technischen Verwaltung (KAS) auf Domain und bearbeiten Sie dort Ihre Domain.

Schritt 3:

DNS-Werkzeuge - DKIM (bei Versand über unsere Mailserver), Bild 3

Setzen Sie bei DKIM Signierung die Auswahl auf aktiviert und speichern Sie die Änderung.

Schritt 4:

DNS-Werkzeuge - DKIM (bei Versand über unsere Mailserver), Bild 4

In der technischen Verwaltung (KAS) unter Tools -> DNS Einstellungen finden Sie dann einen Eintrag ähnlich dem im obigen Bild.

Schritt 5:

DNS-Werkzeuge - DKIM (bei Versand über unsere Mailserver), Bild 5

Beim Versand einer E-Mail wird automatisch in den Header ein Feld ähnlich dem im obigen Bild eingefügt. Dieses enthält u.a. die Signatur der E-Mail.
Suche
in Titel
in Beschreibung