Umweltschutz

externes SSL Zertifikat einbinden: Hinweise


Vorwort:

Für das Einbinden eines externen SSL Zertifikats benötigen wir von Ihnen die Zertifikatsdaten unverschlüsselt im PEM Format für Linux/Apache. Wir berechnen den Arbeitsaufwand sowie das Bereitstellen der IP (siehe Aufpreise).

Beachten Sie bitte weiterhin, dass bei Wildcard-Zertifikaten nicht automatisch jede Subdomain geschützt ist und auch für diese eine jeweils eigene IP bereit gestellt werden muss. D.h. auch hier fallen die jeweiligen Bereitstellungskosten pro Einbindung an.


Vorgehensweise:

Übersenden Sie uns bitte den Schlüssel (Key) sowie das Zertifikat (CRT) per E-Mail oder legen Sie uns die Daten auf Ihren Webspace. Diese Daten erhalten Sie von Ihrer Zertifizierungsstelle bzw. Ihrem Administrator/Webmaster.

Den Auftrag für das Einbinden geben Sie uns bitte schriftlich per E-Mail an folgende Adresse:

support@all-inkl.com

Bitte nennen Sie in der E-Mail Ihre Kundennummer sowie die letzten 3 Stellen Ihres MembersArea Passworts. Bestätigen Sie zusätzlich explizit, dass Sie mit den Ihnen entstehenden Kosten einverstanden sind.


Hinweise:

Falls ein Zertifikat verlängert oder neu bestellt wird, so benötigen Sie einen sogenannten Certificate Signing Request (CSR).

Einen solchen CSR können Sie selbst erstellen. Im Internet existieren verschiedene Werkzeuge und Anleitungen für eine solche Generierung. Den Schlüssel (Key) sollten Sie unbedingt aufbewahren! Ein einfaches Kommandozeilenprogramm für Windows finden Sie z.B. hier:

openssl.org

Für unsere eigenen Zertifikate übernehmen wir diese Schritte für Sie. Die Übersicht unserer Zertifikate finden Sie hier.

Suche
in Titel
in Beschreibung